Zum Hauptinhalt springen

AquaSnap® - Wassergekühlter Flüssigkeitskühler ohne Verflüssiger & Wasser/Wasser-Wärmepumpe
30WG / 30WGA

Kältemittel: R-410A

Verdichter: Scroll mit fester Drehzahl

Nenn-Kälteleistung: 25-190 kW

Nenn-Heizleistung: 30-230 kW

Die Geräte 30WG/30WGA sind neue Flüssigkeitskühler von Carrier für gewerbliche Objekte (Büros, kleine Hotels, Freizeiteinrichtungen), Wohnbau- und Industrieanwendungen. Alle Geräte zeichnen sich durch höchste Leistungen und Funktionalität in einem außergewöhnlich kleinen Gehäuse aus.

  • 30WG optimiert für Kühlung-/Niedertemperaturheizung (Hochtemperaturheizung siehe Baureihe 61WG)
  • Kompakte Konstruktion
  • Plug & Play Philosophie
  • Hohe Effizienz

30WG - optimiert für die Klimatisierung und Prozesswärme und -kälte
  • Verdampfertemperaturen bis -12 °C
  • Verflüssigertemperaturen bis +60 °C
  • Vorrichtungen zur Regelung des Verflüssigungsdruckes lieferbar
  • Wärmerückgewinnung mit externem Plattenwärmetauscher möglich
30WGA - optimiert für die Klimatisierung
  • Dauerbetrieb bis zu einer Verflüssigungstemperatur von 62 °C
  • Kompatible separate Verflüssiger lieferbar
  • Optimierte Steuerung der Ventilatoren separater Verflüssiger

Allgemeine Beschreibung

  • Reduzierte Grundmaße
  • Scroll-Verdichter und Kältemittel R-410a
  • Pumpe mit variablem Volumenstrom
  • Low-Noise-Option (-3 dB(A))
  • Stapeln von zwei Geräten zur Kapazitätserhöhung (bis Baugröße 090)
  • Verschiedene Kommunikationsprotokolle möglich: JBus, BACnet, MS/TP, LON
  • Wasseranschluss oben oder hinten (30WG)

Das passende Gerät für jede Anwendung

  • Option 153 "Integrierte Brauchwasser- und Raumheizungssteuerung" ermöglicht die Steuerung des Brauchwasser- und Raumheizungsbedarfs:
    • Warmwasserbereitung
    • Raumheizungssteuerung
    • Steuerung von Hilfssystemen
    • Pumpenregelung
  • Bei den 30WG-Geräten sichert ein Drucküberwachungssignal den sicheren Betrieb des Gerätes und eine maximale Leistung bei tiefen Brunnenwassertemperaturen
  • Ideal für Modernisierungsprojekte, bei denen bereits ein separater Verflüssiger vorhanden ist, und für alle Projekte ohne geothermisches/natürliches Kühlmedium zur Wärmeableitung

Anpassbarkeit und einfache Installation

  • Optional mit verschiedenen Hydraulikmodulen sowohl für den Verdampfer als auch den Verflüssiger, mit verschiedenen verfügbaren Drücken und mit Pumpen mit fester oder variabler Drehzahl lieferbar
  • Wenn Option 153 gewählt wird, wird die Brauchwassererhitzung über ein integriertes 3-Wege-Verteilventil gesteuert (nicht im Lieferumfang)
  • Die 30WGA-Geräte können separate Verflüssigerventilatoren steuern

Kompakte Hochleistungsproduktreihe

  • Kleine Außenmaße, ideal für die Gebäudesanierung, ermöglichen den Zugang auch in sehr kleinen Technikräumen
  • 30WG: Hoher SEER und SEPR. Für Prozess- und Komfortanwendungen optimierte Geräte
  • Drehzahlgeregelte Pumpen reduzieren den Energieverbrauch des Systems
  • Alle Geräte arbeiten äußerst geräuscharm und können deshalb in allen Arten von Gebäuden eingesetzt werden. Die Low-Noise-Option erhöht den akustischen Komfort weiter (-3 dB(A))
  • Ausgerüstet mit der neuesten Generation von R410A Scroll-Verdichtern, die für die typischen Betriebsbedingungen von Wasser/Wasser-Geräten optimiert wurden

Touch-Pilot-Junior-Regelung

  • Integrierte, moderne Kommunikationsmöglichkeiten
    • Mit Hydraulikmodul: Anzeige des Wasserdrucks und Berechnung des Wasservolumenstroms
    • Einfache Hochgeschwindigkeits-Verbindung über Ethernet (IP) zur Gebäudeleittechnik
  • Benutzerfreundlicher und intuitiver 4,3"-Farbtouchscreen
    • Zugriff auf eine Vielzahl an Parametern
    • Präzise und klare Informationen in der örtlichen Landessprache
    • Vollständiges Menü mit verschiedenen Berechtigungsstufen
  • Fernsteuerung (Standard)
  • Einfacher Zugang über das Internet
  • Schnelle und einfache Fernsteuerung
  • Wartungsfunktion (Standard)
  • Erinnerung an vorgeschriebene Wartungen - FGAS-Dichtheitsprüfung
  • Konfigurierbare Erinnerung an regelmäßige Wartungen
Carrier Flüssigkeitskühler und Wärmepumpen Touch Pilot Junior-Regelung Heizung Kühlung Bildschirm

Hochmoderne Regelung

  • Optimiertes Energiemanagement
    • Patentierter, autoadaptiver Algorithmus optimiert den Verflüssigungsdruck bei Teillast, um die Verdichterlast zu reduzieren und eine optimale Versorgung des Verdampfers mit Flüssigkältemittel zu gewährleisten
    • Korrektur des Sollwerts basierend auf der Außenlufttemperatur oder der Wasserrücklauftemperatur
    • Master-/Slave-Regelung von 2 parallel installierten Wärmepumpen
    • Zwei unabhängige Zeitschaltpläne für:
    • Ein- und Ausschalten des Gerätes
    • Betrieb mit einem zweiten Kaltwasser-Sollwert
  • Umfassender Geräteschutz
    • Der patentierte, autoadaptive Algorithmus steuert den Verdichterbetrieb und passt sich permanent an die Systemeigenschaften an
    • Das Regelgerät analysiert ständig die Drücke und Temperaturen auf Saug- und Heißgasseite des Verdichters
  • Fernsteuerung
    • Start/Stopp des Gerätes
    • Verwaltung von zwei Sollwerten
    • Lastbegrenzung
    • Betriebsanzeige
    • Angezeigter Alarm
  • Fernsteuerung
    • Vielfältige Möglichkeiten zur Fernsteuerung, -überwachung und -diagnose
    • Optionale Kommunikations-Gateways

Optionen

  • Glykolwasser für mittlere und tiefe Temperaturen
  • Niedriger Schallpegel
  • Sehr niedriger Geräuschpegel
  • Hydraulikmodul mit verschiedenen Pumpen zu Auswahl
  • Ausdehnungsgefäß
  • LON-, J-Bus- oder BACnet-Gateway
  • Steuerung des Luftkühlers
  • Master-/Slave-Betrieb
  • Steuerung eines Trockenkühlers im Freikühlbetrieb
  • Haupttrennschalter ohne Sicherung
  • Elektronischer Starter
  • Erfüllung der russischen Vorschriften
  • Schweißanschlusssatz für die Wärmetauscher
  • Wasseranschluss oben
  • Einheit für den Betrieb stapelbar (nur Baugrößen 020-090)
  • Auswechselbarer Filtertrockner (nur 30WGA)

Zubehör

  • Heizsystemmanager Typ A: Steuert einen Heizungstyp mit einer elektrischen Zusatzheizung oder einem Heizkessel
  • Heizsystemmanager Typ B: Steuert zwei Heizungstypen und die Brauchwassererhitzung mit einer elektrischen Zusatzheizung oder einem Heizkessel
  • Heizsystemmanager Typ : Steuert zwei Heizungstypen und die Brauchwassererhitzung mit Fernwärme als Zusatzheizung
30WG - optimiert für die Klimatisierung und Prozesswärme und -kälte
  • Verdampfertemperaturen bis -12 °C
  • Verflüssigertemperaturen bis +60 °C
  • Vorrichtungen zur Regelung des Verflüssigungsdruckes lieferbar
  • Wärmerückgewinnung mit externem Plattenwärmetauscher möglich
30WGA - optimiert für die Klimatisierung
  • Dauerbetrieb bis zu einer Verflüssigungstemperatur von 62 °C
  • Kompatible separate Verflüssiger lieferbar
  • Optimierte Steuerung der Ventilatoren separater Verflüssiger

Allgemeine Beschreibung

  • Reduzierte Grundmaße
  • Scroll-Verdichter und Kältemittel R-410a
  • Pumpe mit variablem Volumenstrom
  • Low-Noise-Option (-3 dB(A))
  • Stapeln von zwei Geräten zur Kapazitätserhöhung (bis Baugröße 090)
  • Verschiedene Kommunikationsprotokolle möglich: JBus, BACnet, MS/TP, LON
  • Wasseranschluss oben oder hinten (30WG)

Das passende Gerät für jede Anwendung

  • Option 153 "Integrierte Brauchwasser- und Raumheizungssteuerung" ermöglicht die Steuerung des Brauchwasser- und Raumheizungsbedarfs:
    • Warmwasserbereitung
    • Raumheizungssteuerung
    • Steuerung von Hilfssystemen
    • Pumpenregelung
  • Bei den 30WG-Geräten sichert ein Drucküberwachungssignal den sicheren Betrieb des Gerätes und eine maximale Leistung bei tiefen Brunnenwassertemperaturen
  • Ideal für Modernisierungsprojekte, bei denen bereits ein separater Verflüssiger vorhanden ist, und für alle Projekte ohne geothermisches/natürliches Kühlmedium zur Wärmeableitung

Anpassbarkeit und einfache Installation

  • Optional mit verschiedenen Hydraulikmodulen sowohl für den Verdampfer als auch den Verflüssiger, mit verschiedenen verfügbaren Drücken und mit Pumpen mit fester oder variabler Drehzahl lieferbar
  • Wenn Option 153 gewählt wird, wird die Brauchwassererhitzung über ein integriertes 3-Wege-Verteilventil gesteuert (nicht im Lieferumfang)
  • Die 30WGA-Geräte können separate Verflüssigerventilatoren steuern

Kompakte Hochleistungsproduktreihe

  • Kleine Außenmaße, ideal für die Gebäudesanierung, ermöglichen den Zugang auch in sehr kleinen Technikräumen
  • 30WG: Hoher SEER und SEPR. Für Prozess- und Komfortanwendungen optimierte Geräte
  • Drehzahlgeregelte Pumpen reduzieren den Energieverbrauch des Systems
  • Alle Geräte arbeiten äußerst geräuscharm und können deshalb in allen Arten von Gebäuden eingesetzt werden. Die Low-Noise-Option erhöht den akustischen Komfort weiter (-3 dB(A))
  • Ausgerüstet mit der neuesten Generation von R410A Scroll-Verdichtern, die für die typischen Betriebsbedingungen von Wasser/Wasser-Geräten optimiert wurden

Touch-Pilot-Junior-Regelung

  • Integrierte, moderne Kommunikationsmöglichkeiten
    • Mit Hydraulikmodul: Anzeige des Wasserdrucks und Berechnung des Wasservolumenstroms
    • Einfache Hochgeschwindigkeits-Verbindung über Ethernet (IP) zur Gebäudeleittechnik
  • Benutzerfreundlicher und intuitiver 4,3"-Farbtouchscreen
    • Zugriff auf eine Vielzahl an Parametern
    • Präzise und klare Informationen in der örtlichen Landessprache
    • Vollständiges Menü mit verschiedenen Berechtigungsstufen
  • Fernsteuerung (Standard)
  • Einfacher Zugang über das Internet
  • Schnelle und einfache Fernsteuerung
  • Wartungsfunktion (Standard)
  • Erinnerung an vorgeschriebene Wartungen - FGAS-Dichtheitsprüfung
  • Konfigurierbare Erinnerung an regelmäßige Wartungen
Carrier Flüssigkeitskühler und Wärmepumpen Touch Pilot Junior-Regelung Heizung Kühlung Bildschirm

Hochmoderne Regelung

  • Optimiertes Energiemanagement
    • Patentierter, autoadaptiver Algorithmus optimiert den Verflüssigungsdruck bei Teillast, um die Verdichterlast zu reduzieren und eine optimale Versorgung des Verdampfers mit Flüssigkältemittel zu gewährleisten
    • Korrektur des Sollwerts basierend auf der Außenlufttemperatur oder der Wasserrücklauftemperatur
    • Master-/Slave-Regelung von 2 parallel installierten Wärmepumpen
    • Zwei unabhängige Zeitschaltpläne für:
    • Ein- und Ausschalten des Gerätes
    • Betrieb mit einem zweiten Kaltwasser-Sollwert
  • Umfassender Geräteschutz
    • Der patentierte, autoadaptive Algorithmus steuert den Verdichterbetrieb und passt sich permanent an die Systemeigenschaften an
    • Das Regelgerät analysiert ständig die Drücke und Temperaturen auf Saug- und Heißgasseite des Verdichters
  • Fernsteuerung
    • Start/Stopp des Gerätes
    • Verwaltung von zwei Sollwerten
    • Lastbegrenzung
    • Betriebsanzeige
    • Angezeigter Alarm
  • Fernsteuerung
    • Vielfältige Möglichkeiten zur Fernsteuerung, -überwachung und -diagnose
    • Optionale Kommunikations-Gateways

Optionen

  • Glykolwasser für mittlere und tiefe Temperaturen
  • Niedriger Schallpegel
  • Sehr niedriger Geräuschpegel
  • Hydraulikmodul mit verschiedenen Pumpen zu Auswahl
  • Ausdehnungsgefäß
  • LON-, J-Bus- oder BACnet-Gateway
  • Steuerung des Luftkühlers
  • Master-/Slave-Betrieb
  • Steuerung eines Trockenkühlers im Freikühlbetrieb
  • Haupttrennschalter ohne Sicherung
  • Elektronischer Starter
  • Erfüllung der russischen Vorschriften
  • Schweißanschlusssatz für die Wärmetauscher
  • Wasseranschluss oben
  • Einheit für den Betrieb stapelbar (nur Baugrößen 020-090)
  • Auswechselbarer Filtertrockner (nur 30WGA)

Zubehör

  • Heizsystemmanager Typ A: Steuert einen Heizungstyp mit einer elektrischen Zusatzheizung oder einem Heizkessel
  • Heizsystemmanager Typ B: Steuert zwei Heizungstypen und die Brauchwassererhitzung mit einer elektrischen Zusatzheizung oder einem Heizkessel
  • Heizsystemmanager Typ : Steuert zwei Heizungstypen und die Brauchwassererhitzung mit Fernwärme als Zusatzheizung

Das könnte Sie auch interessieren


Kombinierbar mit