Südlichstes CO2OLtec® Kältesystem in Valencia installiert

15 April, 2014

ALZIRA, Spain

Carrier Commercial Refrigeration Ibérica, ein führender Anbieter von hochmodernen Lösungen im Bereich Heizungs-, Klima- und Kältetechnik, hat mit der Installation des südlichsten CO2OLtec® Kältesystems in einem Carrefour Hypermarkt in Alzira, Valencia, Spanien einen neuen Meilenstein gesetzt. Bei diesem ökologisch nachhaltigen System kommt das natürliche Kältemittel CO2 zum Einsatz, was sich positiv auf die CO2-Bilanz des Marktes auswirkt und zu einer besseren Energieeffizienz führt. Diese Installation ist ein wichtiger Schritt für den Ausbau der CO2-Kältesysteme in Regionen mit höheren Umgebungstemperaturen. Carrier ist Teil von UTC Building and Industrial Systems, einer Tochtergesellschaft der United Technologies Corp. (NYSE: UTX).

Selbstbedienungstheken von Carrier im Carrefour-Markt Alzira

Alzira liegt in Ostspanien, wo im Sommer Durchschnittstemperaturen von 30°C erreicht werden. Solch konstant hohe Temperaturen haben nachweislich Auswirkung auf die Effizienz transkritischer CO2-Kältesysteme. Bei dem von Carrier realisierten innovativen Anlagenkonzept kommt neben einem mechanischen mit Kohlenwasserstoff betriebenen Unterkühler auch das Prinzip der Parallelverdichtung (Economizer) im transkritischen CO2-Boostersystem zum Einsatz. Dank dieser Systemkonfiguration ist es nunmehr möglich , auch Lebensmitteleinzelhändlern in wärmeren Regionen Lösungen auf Basis von rein natürlichen Kältemitteln anzubieten, welche eine deutliche Reduktion von Treibhausgasemissionen bei gleichzeitig verbesserter Energieeffizienz aufweisen als herkömmliche Systeme mit Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) - Kältemitteln.

Mit Kohlenwasserstoff betriebener Unterkühler von Carrier

„Wir wollen auch zukünftig weitere Lösungen mit CO2 als Kältemittel installieren, um unser seit 2013 verfolgtes Ziel des sukzessiven Austausches von FCKW-Kälteanlagen in unseren Märkten erreichen können”, so José Francisco Mollá, technischer Leiter, Carrefour España. „Wir haben bereits vier CO2 -Komplettsysteme in unseren Märkten in Spanien installiert und sind mit der daraus resultierenden Energieeffizienz sehr zufrieden. Die Leistung dieser Anlage ist für uns dabei besonders interessant, da es bei den Umgebungstemperaturen gegenüber unserer bisher in Nordspanien installierten Anlagen deutliche Unterschiede gibt.“

„Die erfolgreiche Installation unseres CO2OLtec Systems in Alzira ist ein klarer Beleg für die hohe Effizienz unserer zukunftsweisenden Technologie auch in wärmeren Regionen“, so Manuel López Monge, Vertriebsleiter, Carrier Commercial Refrigeration Ibérica. „Die Technologie steht für unser Engagement bei der Einsparung von Treibhausgasemissionen und unser Ziel, Supermärkten weltweit wirtschaftliche Lösungen mit natürlichen Kältemitteln zu bieten.“

Carrier hat die richtige Kältemittellösung für jede Anwendung, doch nicht jedes Kältemittel ist für jede Anwendung geeignet. Weitere Informationen zu CO2OLtec erhalten Sie unter http://www.carrier-refrigeration.com.

Maschinenraum mit Carrier CO2OLtec Verbundkältesystem

Über Carrier 
Carrier wurde vom Entwickler der modernen Klimatechnik gegründet und ist Weltmarktführer für hochmoderne Lösungen im Bereich Heizungs-, Klima- und Kältetechnik. Die Experten von Carrier entwickeln nachhaltige Lösungen, integrierte, energieeffiziente Produkte, Gebäudeautomation und Energiedienstleistungen für Privat- und Gewerbekunden in den Bereichen Einzelhandel, Transport und Gastronomie. Carrier gehört zum Tochterunternehmen UTC Building Industrial Systems der United Technologies Corp., einem führenden Zulieferer für die weltweite Luftfahrt- und Gebäudetechnikindustrie. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.carrier.comoder unter @CarrierGreen auf Twitter.

Carrier Media Contact Südlichstes CO2OLtec® Kältesystem in Valencia installiert Zuzana Heroldova Anfrage senden