Hero-vector-HE-17

Vector® HE 17: Ihr Partner im Alltag

Die vielseitige Trailer-Lösung

Der Vector HE 17 ist eine vielseitige Lösung für Ihre täglichen Bedürfnisse. Das neue System verfügte über einen variablen Frequenzantrieb in Kombination mit der bewährten E-Drive-Elektromotortechnologie, einer Architektur, die schon im Vector HE 19 Anwendung fand. Der Vector HE 17 bietet nicht nur klassenbeste Gesamtbetriebskosten*, sondern auch eine verbesserte Kühlleistung bei deutlich reduziertem Kraftstoffverbrauch*. Er eignet sich ideal für Langstreckenlieferungen, aber auch für innerstädtische Lieferungen, was ihn zu ihrem Partner im Alltag macht.

 Diesel_consumption

Klassenbester Kraftstoffverbrauch*

 CARRIER_-_LOGO_-_VFD

Mit drehzahlgeregeltem Kompressor

 sound_emission

-2dB(A)*

* Verglichen mit Vector 1550
E-drive-thumbnail
E-Drive™-Technologie

Das neue Vector HE 17 Aggregat baut auf Carrier Transicolds bahnbrechender vollelektrischer E-Drive™-Technologie auf, die seit 1999 eine tragende Säule der Trailersysteme des Unternehmens ist. Damit entfällt das mechanische Getriebe, wie es bei riemengetriebenen Kühlsystemen zu finden ist, und die Motorleistung wird in Elektrizität für den Betrieb des Aggregats umgewandelt. In Kombination mit dem neuen Management des variablen Frequenzantriebs, der die Motordrehzahl kontinuierlich an den Luftbedarf anpasst, wird eine höhere Effizienz erzielt, das Risiko von Kältemittellecks verringert und der Kraftstoffverbrauch erheblich gesenkt.

Mehr Informationen

Drehzahlgeregelter Kompressor


Der Vector HE 17 ist mit einem drehzahlgeregelten Kompressor ausgestattet, der über einen speziellen Antrieb den Motorkompressor je nach Kühllast beschleunigt oder verlangsamt. Dieser hocheffiziente Kompressor in Verbindung mit der Reduzierung der niedrigen Dieselmotordrehzahl sorgt dafür, dass der Vector HE 17 bessere Kühlleistungen, Kraftstoffersparnisse und somit weniger Schadstoff- und Lärmemissionen erreichen kann.

Vector_HE_17_Variable_speed_compressor

Vorteile des variablen Frequenzantriebs

Mit dem variablen Frequenzantrieb (VFD) liefert der Kompressor nur so viel an das Kühlaggregat, wie benötigt wird, und verbessert so dessen Effizienz. Diese Technologie vermeidet Verschwendung durch eine effiziente Steuerung der Motordrehzahl. Mit dem VFD wird die Anpassung der Ladungstemperatur durch Änderung der Motordrehzahl möglich, ohne den Motor ein- und auszuschalten. So kann ein perfektes Gleichgewicht zwischen dem Bedarf an Kühlleistung und dem Energiebedarf erzielt werden, wobei der Energiebedarf auf dem niedrigsten Niveau gehalten wird und hohe Spitzen des Energiebedarfs durch unnötige Neustarts des Kompressors vermieden werden.

Vector-HE-17-benefits-VFD

VECTOR ECOOL™
VECTOR HE 19
VECTOR® S15