ColdTrans

COLDTrans, die GPRS-Funktion im DataCOLD ermöglicht Remote Management temperaturgeführter Lkws und Sattelanhänger in Echtzeit.

VORTEILE

  • Überzeugende Lösung zur Überwachung der Kühlkette.
  • Konstante Report-Übertragung auf die Internetseite.
  • Datenerfassung auch wenn kein GPRS-Netzempfang gewährleistet ist.

COLDTrans, die GPRS-Funktion im DataCOLD: ermöglicht Remote Management tempraturgeführter Lkws und Sattelanhänger in Echtzeit.

Gekühlte Güter sind verderblich und unterliegen strikten Bestimmungen zum Gesundheitsschutz. Daher benötigt jeder temperaturgeführte Transport konstante Überwachung, um die Sicherheit der Kühlkette zu gewährleisten. Heute haben sich zuverlässige Navigationssysteme in Verbindung mit den verbreiteten GPRS-Kommunikationstechnologien zu Telematikgeräten entwickelt, die sich für die Überwachung von Ladungen aus der Ferne und in Echtzeit als ausgesprochen wirksames Werkzeug erweisen.
Für die spezifischen Anforderungen im Kühltransport hat Carrier Transicold COLDTrans entwickelt, ein innovative, internetbasierte Telematiklösung, die in den Temperaturschreiber DataCOLD 500 integriert wurde. Über die Kommunikation mit dem Mikroprozessor des Kühlaggregats bietet COLDTrans außer präzisen Temperatur- und Sollwertdaten auch Kühlaggregat-Daten. Diese Funktionen ermöglichen es Fuhrpark-Managern, ihre Kühlflotten zu optimieren und zugleich den Kundenservice zu verbessern.

SICHERHEIT IN DER KÜHLKETTE

  • Verbindung mit dem DataCOLD 500 zur Übertragung von Temperaturdaten
  • Konform mit EN 12830
  • Historische und Echtzeit-Temperaturberichte
  • Alarme über SMS & E-Mail
  • Markierte Carrier-Servicenetzkarte
  • Option zum Teilen von Streckendaten

OPTIMIERUNG DER SATTELAUFLIEGERFLOTTE

  • Weniger Ausfallzeit durch Ferndiagnosen
  • Optimierte Wartung durch die Überwachung der Kühlaggregate während der gesamten Betriebszeit.
  • Routenmanagement der Sattelauflieger durch Echtzeitpositionierung.
  • Geo-Fencing für eine verbesserte Diebstahlsicherung.
  • Einfache Erweiterung von DataCOLD 500 auf die Option COLDTrans
  • Monatliche Pauschalgebühr zur Kostenkontrolle

VORTEILE

  • Überzeugende Lösung zur Überwachung der Kühlkette.
  • Konstante Report-Übertragung auf Internet-Seite
  • Datenerfassung auch wenn kein GPRS-Netzempfang gewährleistet ist.

Produktmerkmale:

  • Echtzeitdaten zu Temperatur und Sollwerten
  • Überwachung der Betriebsstunden des Kühlaggregates.
  • GPS-Positionierung in Echtzeit
  • Temperatur- und Kühlaggregat-Alarme
  • Konstante Report-Übertragung auf Internet-Seite
  • Datenerfassung auch wenn kein GPRS-Netzempfang gewährleistet ist.
  • Mehrsprachige Internetseite
  • Portal mit Selbstverwaltung
  • Benutzerdefinierbare Grafiken und Reports

Optionen

  • Automatische Alarme über SMS oder E-Mail
  • Europäischer Kartendienst
  • Patchantenne für Fenster oder Frontscheibe
  • Dokumente

COLDTrans, die GPRS-Funktion im DataCOLD: ermöglicht Remote Management tempraturgeführter Lkws und Sattelanhänger in Echtzeit.

Gekühlte Güter sind verderblich und unterliegen strikten Bestimmungen zum Gesundheitsschutz. Daher benötigt jeder temperaturgeführte Transport konstante Überwachung, um die Sicherheit der Kühlkette zu gewährleisten. Heute haben sich zuverlässige Navigationssysteme in Verbindung mit den verbreiteten GPRS-Kommunikationstechnologien zu Telematikgeräten entwickelt, die sich für die Überwachung von Ladungen aus der Ferne und in Echtzeit als ausgesprochen wirksames Werkzeug erweisen.
Für die spezifischen Anforderungen im Kühltransport hat Carrier Transicold COLDTrans entwickelt, ein innovative, internetbasierte Telematiklösung, die in den Temperaturschreiber DataCOLD 500 integriert wurde. Über die Kommunikation mit dem Mikroprozessor des Kühlaggregats bietet COLDTrans außer präzisen Temperatur- und Sollwertdaten auch Kühlaggregat-Daten. Diese Funktionen ermöglichen es Fuhrpark-Managern, ihre Kühlflotten zu optimieren und zugleich den Kundenservice zu verbessern.

SICHERHEIT IN DER KÜHLKETTE

  • Verbindung mit dem DataCOLD 500 zur Übertragung von Temperaturdaten
  • Konform mit EN 12830
  • Historische und Echtzeit-Temperaturberichte
  • Alarme über SMS & E-Mail
  • Markierte Carrier-Servicenetzkarte
  • Option zum Teilen von Streckendaten

OPTIMIERUNG DER SATTELAUFLIEGERFLOTTE

  • Weniger Ausfallzeit durch Ferndiagnosen
  • Optimierte Wartung durch die Überwachung der Kühlaggregate während der gesamten Betriebszeit.
  • Routenmanagement der Sattelauflieger durch Echtzeitpositionierung.
  • Geo-Fencing für eine verbesserte Diebstahlsicherung.
  • Einfache Erweiterung von DataCOLD 500 auf die Option COLDTrans
  • Monatliche Pauschalgebühr zur Kostenkontrolle

VORTEILE

  • Überzeugende Lösung zur Überwachung der Kühlkette.
  • Konstante Report-Übertragung auf Internet-Seite
  • Datenerfassung auch wenn kein GPRS-Netzempfang gewährleistet ist.

Produktmerkmale:

  • Echtzeitdaten zu Temperatur und Sollwerten
  • Überwachung der Betriebsstunden des Kühlaggregates.
  • GPS-Positionierung in Echtzeit
  • Temperatur- und Kühlaggregat-Alarme
  • Konstante Report-Übertragung auf Internet-Seite
  • Datenerfassung auch wenn kein GPRS-Netzempfang gewährleistet ist.
  • Mehrsprachige Internetseite
  • Portal mit Selbstverwaltung
  • Benutzerdefinierbare Grafiken und Reports

Optionen

  • Automatische Alarme über SMS oder E-Mail
  • Europäischer Kartendienst
  • Patchantenne für Fenster oder Frontscheibe
  • Dokumente