Die „Cool Dinner“-Kampagne von Carrier Transicold focussiert die Herausforderung, stets frische Lebensmittel auf den Tisch zu bringen

May 16, 2018

RUEIL-MALMAISON, France

Carrier Transicold brachte seine „Cool Dinner“-Kampagne zu einem köstlichen Abschluss. In zwei Staffeln – „The Cool and Sweet Cheese Experience“ und „The Cool and Tender Salmon Experience“ – zeigte die Kampagne die wesentliche Rolle auf, die die Transportkühllösungen des Unternehmens beim Transport von frischen Lebensmitteln „vom Erzeuger zum Verbraucher“ in der Kühlkette spielen. Carrier Transicold gehört zu UTC Climate, Controls & Security, einer Einheit der United Technologies Corp. (NYSE: UTX).

In beiden Staffeln wurde jeweils eine Zutat - Emmentaler und norwegischer Lachs - ausgewählt und deren Weg durch ganz Europa von einem renommierten Erzeuger bis in die Hände von zwei talentierten Köchen verfolgt, die ihr Können dann auf dem Stand von Carrier Transicold bei zwei internationalen Fachmessen vorführten. Beim Besuch von www.carriertransicold.eu konnte man einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich ansehen, was alles mit dem Transport von temperaturempfindlichen Ladungen zusammenhängt – darunter auch, wie durch das Zusammenspiel der leistungsstarken Transportkühlaggregate, der modernen Telematik und der Überwachungssysteme von Carrier Transicold die Kühlkette auch bei extremen Umgebungstemperaturen intakt bleibt.

„Wir sind stolz darauf, dass wir beim Transport von frischen und tiefgekühlten Lebensmitteln auf der ganzen Welt eine so maßgebliche Rolle spielen und dazu beitragen, die tägliche Versorgung mit Lebensmitteln für viele Menschen zu gewährleisten,“ sagte Bertrand Gueguen, President, International Truck Trailer, Carrier Transicold. „Beide Staffeln waren toll. In der neuesten Folge zeigen wir, wie wir unsere Kompetenz und Technologie einsetzen, um Fisch frisch zu halten – unabhängig von der Außentemperatur.“

Die „Cool and Sweet Cheese Experience“ verfolgte den Weg einer Ladung mit schmackhaftem Emmentaler von der Käserei Längacker-Brügglen in den Schweizer Alpen Richtung Norden bis nach St. Petersburg in Russland, während die „Cool and Tender Salmon Experience“ eine Ladung Lachs verfolgte, die über 2000 Kilometer von Norwegen bis nach Südfrankreich transportiert wurde.

Der Emmentaler legte 3000 Kilometer in einem Kühlauflieger zurück, der mit einem Carrier Transicold Vector® 1550 ausgestattet war. Eine Fahrt, die den hervorragenden Service aufzeigte, den Carrier Transicold seinen Kunden über die 26 Servicecenter entlang der Route bietet – sie gehören zu einem europaweiten Netz von über 600.

Der qualitativ hochwertige, nachhaltige Lachs stammte von der Fischfarm NRS Feoy (eine Tochtergesellschaft von Norway Royal Salmon ASA). Seine Reise stellte eine Reihe von logistischen Herausforderungen dar – in erster Linie wegen der unterschiedlichen Umgebungstemperaturen entlang der Route. In Norwegen können die Temperaturen bis auf -40 Grad Celsius sinken. Frischer Lachs muss aber bei Temperaturen zwischen null und 2 Grad Celsius gelagert werden. Das Logistikunternehmen Bring Cargo AS, das den Lachs durch ganz Europa transportierte, setzte den leistungsstärksten Vector® von Carrier Transicold, den 1950 MT (Multitemperatur) und dessen patentierte elektrische E-Drive® Technologie ein, um den Auflieger trotz der niedrigen Außentemperaturen auf die richtige Solltemperatur aufzuwärmen.

In der zweiten Staffel wurde auch gezeigt, wie die Temperaturüberwachungssoftware DataCOLD® von Carrier Transicold und Telematiksysteme für Auflieger durch Echtzeitmeldungen der Aufliegertemperatur, des Kraftstoffverbrauchs und die genaue Verfolgung der Lieferung zum Schutz der Kühlkette beitragen.

Am Ende beider Fahrten wurde jeweils ein köstliches Rezept von einem talentierten Koch auf die Website hochgeladen – ein leckeres Schweizer Käsegericht des russischen Kochs Anton Isakov und ein Gang mit schmackhaftem norwegischen Lachs des französischen Kochs Jacques Mazerand.

Während der Kampagne lud Carrier Transicold Kunden und Besucher der eigens eingerichteten Website sowie die Teilnehmer der beiden Fachmessen zur Teilnahme an einem europaweiten Gewinnspiel ein. Die Gewinner wurden unter den Teilnehmern aus 16 verschiedenen Ländern ausgelost und erhielten Geschenkkörbe mit feinem Käse oder Lachs. Vier Teilnehmer des Gewinnspiels gewannen dazu ein Essen für vier Personen, das von einem lokal ansässigen Koch in der gemütlichen Atmosphäre des eigenen Heims zubereitet wird.

Für weitere Informationen über Carrier Transicold Produkte und Dienstleistungen, besuchen Sie bitte www.carriertransicold.de oder folgen Sie uns auf Twitter @SmartColdChain.

Über Carrier Transicold
Carrier Transicold stellt Transportunternehmen eine Reihe von Diensten und Ausrüstungen zur Verfügung, mit denen sie die Temperatur optimal überwachen und somit die Kühlkette einhalten können. Seit über 40 Jahren gehört Carrier Transicold zu den Marktführern in diesem Segment und liefert Kunden in der ganzen Welt fortschrittliche, energieeffiziente und umweltfreundliche Transportkühlanlagen. Die Bandbreite reicht von Aggregaten mit Direktantrieb über Systeme für Diesel-Trucks bis zu Kühlaggregate für Trailer. Carrier Transicold gehört zu UTC Climate, Controls & Security, einem Teil von United Technologies (NYSE: UTX) – einem weltweit agierenden Technologieunternehmen für die Luft-, Raumfahrt- und Gebäudeindustrie. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.carriertransicold.de. Oder folgen Sie uns auf Twitter: @SmartColdChain .

Carrier Transicold The Cool Dinner

French Chef Jacques Mazerand French Chef Jacques Mazerand with Norway salmon

Russian Chef Anton Isakov Russian Chef Anton Isakov with Swiss Emmental dessert

Carrier Transicold Media Contact Julie Cardin Send An Inquiry