Zum Hauptinhalt springen
Bitte beachten Sie, dass sich unsere E-Mail-Adressen von @carrier.utc.com zu @carrier.com geändert haben!

AquaSnap®- Reversible Luft-Wasser-Wärmepumpe
30AWH HO

Kältemittel: R-410A

Verdichter: Doppel-Rollkolbenverdichter mit DC-Inverter 

Nenn-Kälteleistung: 4-17 kW 

Nenn-Heizleistung: 4-15 kW


Die Luft-Wasser-Wärmepumpe 30AWH HO ist für Heiz- und Kühlanwendungen in Neu- und Bestandsgebäuden sowie kleinen Gewerbeeinheiten ausgelegt.
  • Einfache, zuverlässige Hochleistungs-Wärmepumpe
  • Eingebautes Hydronikmodul
  • Mit NHC-Regelung

  • Vier einphasige Modelle
  • Zwei Drehstrom-Modelle
  • Betrieb im Kühlbetrieb bei Außentemperaturen von 0°C bis 46°C
  • Betrieb im Heizbetrieb bei Außentemperaturen von -20°C bis 35°C

Allgemeine Beschreibung

  • Breiter Betriebsbereich sowohl im Kühl- als auch im Heizbetrieb, für ausgezeichnete Leistung über einen großen Temperaturbereich
  • Doppel-Rollkolbenverdichter mit DC-Inverter und Pulsamplituden-Modulation (PAM) und Pulsbreiten-Modulation (PWM) für erhöhte Zuverlässigkeit, gesenkten Energieverbrauch und schwingungsfreien Betrieb unter allen Betriebsbedingungen
  • Drehzahlgeregelte Ventilatoren mit innovativer patentierter Schaufelform für verbesserte Luftverteilung bei außergewöhnlich niedrigen Schallpegeln
  • Vorkonfigurierte oder kundenspezifische Wahl der gewünschten Klimakurve für stabile Leistungspegel entsprechend der Heizlast
  • Option für Geräteanschluss an und Einbindung in vorhandene Energiequellen oder eine Zusatz-Energiequelle (mono- oder bivalente Energiequelle) für erhöhte Einsparungen und optimalen Komfort bei allen Klimabedingungen
  • Ein- und Austrittsanschlüsse des Dreiwegeventils gestatten den Anschluss an einen Haushaltswarmwasser-Tank für erhöhte Einsatzflexibilität unabhängig von der Anwendung
  • Eine Wasseraustrittstemperatur von bis zu 60 °C für Heizung und Haushaltswarmwasser bei Einsatz in Wohnhäusern
  • Plug und Play-Regelung für zugehörige Wartungs- und Instandhaltungs-Sicherheit
  • Für erhöhte Sicherheit kann ein eingehendes Alarmsignal das Gerät abschalten und es ist mit den externen Sicherheitsvorrichtungen oder Regelsystemen kompatibel
  • Ein austretendes Signal ermöglicht für erhöhte Installationsflexibilität die Betriebsregelung einer Kunden-Umwälzpumpe oder einer zusätzlichen Pumpe

Modernste Technologie

  • Elektronisches System-Management: mehrere Sensoren in Schlüsselpositionen im Kältekreislauf erkennen den Betriebsstatus des Systems
  • Das elektronische Doppelstrom-Expansionsventil optimiert die Kältemittelmenge und überhitzt das Kältemittel im Kreislauf, wodurch verhindert wird, dass es zum Verdichter zurückströmt
  • Das Luftmanagement-System umfasst den Axialventilator, die Öffnung und das Luftaustrittsgitter und garantiert minimale Schallpegel
  • Der neue Wärmetauscher hat eine blaue, wasserabweisende Beschichtung, die leichtere Abführung des Wassers unter Schwerkraftwirkung zum Wärmetauscher gestattet.

Hocheffiziente Leistung

  • Extrem hohe Energieeffizienz sowohl im Heiz- als auch im Kühlbetrieb garantiert hohe Energieeinsparungen
  • Ganzjahreskomfort – die verwendete fortschrittliche Technologie bietet den Benutzern optimierte Komfortpegel, was Wassertemperatur-Regelung und Geräuscharmut angeht
  • Die Geräte können im Kühlbetrieb bei niedrigen Temperaturen betrieben werden (mit Außentemperaturen von 0 °C bis 46 °C)
  • Energy Soft-Technologie. Diese fortschrittliche Regelungslogik gestattet Energiegewinnung aus der Außenluft und gestattet so energieoptimiertes Abtauen ohne Verdichtereinsatz.

Umweltschutz

  • Das nicht ozonabbauende Kältemittel R410A hat eine hohe Dichte, so dass eine geringere Menge als bei anderen Kältemitteln erforderlich ist
  • Höchst effizient, ermöglicht einen hohen Energieeffizienz-Wert (EER)
  • Die Verpackung garantiert hohen Schutz beim Transport und bei der Aufstellung und ist 100% recycelbar

Schnelle, einfache Installation und Wartung

  • Leichter Zugang zu allen internen Bauteilen: nur drei Schrauben lösen und das komplette Vorderblech entfernen, um Zugang zu den Bauteilen zu erhalten
  • Innovative Kreislaufauslegung und Bauteilwahl bieten ein kompaktes Gerät mit außergewöhnlich geringer Stellfläche, das sich leicht durch enge Türen transportieren lässt
  • Reduziertes Betriebsgewicht und ein Griff an den Geräteblechen erleichtern den Transport
  • Standardlieferumfang umfasst 3-bar-Druckentlastungsventil
  • Interner 2- oder 3-l-Expansionstank
  • Schutz gegen zu hohe Kältemitteltemperatur
  • Wasser-Strömungswächter stellt sicher, dass die Kreisläufe genügend Wasser für korrekten Betrieb enthalten
  • Verschiedene Stromkabelauslass-Optionen: vorgestanzte Löcher in den Gehäuseblechen für Kabelaustritt an der Seite, vorn oder hinten
  • Gas-Steckanschlüsse
  • Das eingebaute Hydronikmodul reduziert den Platzbedarf und vereinfacht die Installation. Nur Strom und Wasser-Vor- und Rücklaufleitungen müssen angeschlossen werden.
  • Der Anschluss zwischen dem Kondensatablaufrohr und dem Gerät umfasst eine luftdichte Gummidichtung
  • Die Montagehalterungen sind besonders geformt, damit die Geräte sicher an ihrem Fundament befestigt sind

Doppel-Rollkolbenverdichter mit DC-Inverter

  • Maximale Energieeffizienz mit hoher verfügbarer Leistung bei Spitzenbedingungen und optimierte Effizienz bei niedrigen und gemäßigten Verdichterdrehzahlen
  • Verdichterfrequenz wird kontinuierlich bis zum Maximalwert erhöht
  • Reduzierte Schwingungen und Schallpegel, selbst bei sehr niedrigen Betriebsdrehzahlen
  • Zwei Rollkolbenverdichter-Zylinder, niedrige Schwingungen und geringe Belastung der Welle sorgen dafür, dass der Verdichter bestmögliche Zuverlässigkeit und eine lange, störungsfreie Betriebslebensdauer gewährleistet.
carrier-DC-twin-rotary-inverter-compressor-for-chillers

 Absolute Zuverlässigkeit

  • Alle Geräte werden in verschiedenen Produktionsstadien auf Kreislauflecks, elektrische Sicherheit, Wasser- und Kältemitteldrücke geprüft
  • Am Ende der Herstellung werden alle Geräte-Betriebsparameter gründlich getestet.
  • Korrosionswiderstands-Test
  • Beschleunigter Alterungstest der kritischen Bauteile und der fertig montierten Geräte simuliert kontinuierlichen Betrieb über Tausende von Stunden.
  • Verpackungs-Schlagtest stellt sicher, dass die Geräte ausreichend gegen Stöße geschützt sind.
  • Umfassende Einsatz- und Standort-Prüfungen.

 Wirtschaftlicher Betrieb

  • Die äußerst hohe Energieeffizienz ist das Ergebnis eines langen Qualifikations- und Optimierungsvorgangs
  • Die Nutzung der Außenluft als primäre Energiequelle in Haushalts-Heizanwendungen reduziert den Energieverbrauch und senkt CO2-Emissionen beträchtlich.
  • Nachtbetrieb bei reduzierter Verdichterdrehzahl sorgt für geräuscharmen Betrieb und eine beträchtliche Energieverbrauchs-Senkung
  • Ein leicht einstellbarer und wirtschaftlicher Leiselauf-Modus senkt die Verdichterdrehzahl
  • Kältemittel R-410A ist leichter zu verwenden als andere Kältemittel

NHC-Regelung

Die NHC-Regelung arbeitet mit dem Verdichter und dem variable Frequenzantrieb des Ventilators zusammen und vereint Intelligenz mit einfachem Betrieb.

  • Einfache Bedienung
    • Der NHC-Regler kann mit einer neuen Bediener-Schnittstelle (WUI) verwendet werden, was leichten Zugang zu den Konfigurations-Parametern (Verdichterfrequenz, Kältemitteltemperatur, Sollwerte, Lufttemperatur, Wassereintrittstemperatur, Alarmprotokoll usw.) gestattet.
    • Die Bedienung dieser Bediener-Schnittstelle ist sehr intuitiv. Sie gestattet Anzeige und leichte Betriebsart-Wahl. Die Funktionen werden durch Bildsymbole auf dem von hinten beleuchteten LCD-Bildschirm angezeigt.
    • Um die Benutzung dieser Schnittstelle zu erleichtern sind drei Zugangsebenen verfügbar: Endbenutzer, Installateur und Werk.
  • Vordefinierte Klimakurven (12) oder eine kundenspezifische Klimakurve (Wassertemperatur-Sollwertregelung)
  • Lufttemperatur-Sollwertregelung
  • Zeitprogramme
  • Geräuscharmer Betrieb oder Nachtmodus
  • Frostschutz durch automatische Ansteuerung der Umwälzpumpe
  • Estrich-Trocknungsprogramm
  • Regelungs-Auswahl
    • WUI-Bediener-Schnittstelle
    • ModBus-Protokoll
carrier-NHC-user-interface
  • Vier einphasige Modelle
  • Zwei Drehstrom-Modelle
  • Betrieb im Kühlbetrieb bei Außentemperaturen von 0°C bis 46°C
  • Betrieb im Heizbetrieb bei Außentemperaturen von -20°C bis 35°C

Allgemeine Beschreibung

  • Breiter Betriebsbereich sowohl im Kühl- als auch im Heizbetrieb, für ausgezeichnete Leistung über einen großen Temperaturbereich
  • Doppel-Rollkolbenverdichter mit DC-Inverter und Pulsamplituden-Modulation (PAM) und Pulsbreiten-Modulation (PWM) für erhöhte Zuverlässigkeit, gesenkten Energieverbrauch und schwingungsfreien Betrieb unter allen Betriebsbedingungen
  • Drehzahlgeregelte Ventilatoren mit innovativer patentierter Schaufelform für verbesserte Luftverteilung bei außergewöhnlich niedrigen Schallpegeln
  • Vorkonfigurierte oder kundenspezifische Wahl der gewünschten Klimakurve für stabile Leistungspegel entsprechend der Heizlast
  • Option für Geräteanschluss an und Einbindung in vorhandene Energiequellen oder eine Zusatz-Energiequelle (mono- oder bivalente Energiequelle) für erhöhte Einsparungen und optimalen Komfort bei allen Klimabedingungen
  • Ein- und Austrittsanschlüsse des Dreiwegeventils gestatten den Anschluss an einen Haushaltswarmwasser-Tank für erhöhte Einsatzflexibilität unabhängig von der Anwendung
  • Eine Wasseraustrittstemperatur von bis zu 60 °C für Heizung und Haushaltswarmwasser bei Einsatz in Wohnhäusern
  • Plug und Play-Regelung für zugehörige Wartungs- und Instandhaltungs-Sicherheit
  • Für erhöhte Sicherheit kann ein eingehendes Alarmsignal das Gerät abschalten und es ist mit den externen Sicherheitsvorrichtungen oder Regelsystemen kompatibel
  • Ein austretendes Signal ermöglicht für erhöhte Installationsflexibilität die Betriebsregelung einer Kunden-Umwälzpumpe oder einer zusätzlichen Pumpe

Modernste Technologie

  • Elektronisches System-Management: mehrere Sensoren in Schlüsselpositionen im Kältekreislauf erkennen den Betriebsstatus des Systems
  • Das elektronische Doppelstrom-Expansionsventil optimiert die Kältemittelmenge und überhitzt das Kältemittel im Kreislauf, wodurch verhindert wird, dass es zum Verdichter zurückströmt
  • Das Luftmanagement-System umfasst den Axialventilator, die Öffnung und das Luftaustrittsgitter und garantiert minimale Schallpegel
  • Der neue Wärmetauscher hat eine blaue, wasserabweisende Beschichtung, die leichtere Abführung des Wassers unter Schwerkraftwirkung zum Wärmetauscher gestattet.

Hocheffiziente Leistung

  • Extrem hohe Energieeffizienz sowohl im Heiz- als auch im Kühlbetrieb garantiert hohe Energieeinsparungen
  • Ganzjahreskomfort – die verwendete fortschrittliche Technologie bietet den Benutzern optimierte Komfortpegel, was Wassertemperatur-Regelung und Geräuscharmut angeht
  • Die Geräte können im Kühlbetrieb bei niedrigen Temperaturen betrieben werden (mit Außentemperaturen von 0 °C bis 46 °C)
  • Energy Soft-Technologie. Diese fortschrittliche Regelungslogik gestattet Energiegewinnung aus der Außenluft und gestattet so energieoptimiertes Abtauen ohne Verdichtereinsatz.

Umweltschutz

  • Das nicht ozonabbauende Kältemittel R410A hat eine hohe Dichte, so dass eine geringere Menge als bei anderen Kältemitteln erforderlich ist
  • Höchst effizient, ermöglicht einen hohen Energieeffizienz-Wert (EER)
  • Die Verpackung garantiert hohen Schutz beim Transport und bei der Aufstellung und ist 100% recycelbar

Schnelle, einfache Installation und Wartung

  • Leichter Zugang zu allen internen Bauteilen: nur drei Schrauben lösen und das komplette Vorderblech entfernen, um Zugang zu den Bauteilen zu erhalten
  • Innovative Kreislaufauslegung und Bauteilwahl bieten ein kompaktes Gerät mit außergewöhnlich geringer Stellfläche, das sich leicht durch enge Türen transportieren lässt
  • Reduziertes Betriebsgewicht und ein Griff an den Geräteblechen erleichtern den Transport
  • Standardlieferumfang umfasst 3-bar-Druckentlastungsventil
  • Interner 2- oder 3-l-Expansionstank
  • Schutz gegen zu hohe Kältemitteltemperatur
  • Wasser-Strömungswächter stellt sicher, dass die Kreisläufe genügend Wasser für korrekten Betrieb enthalten
  • Verschiedene Stromkabelauslass-Optionen: vorgestanzte Löcher in den Gehäuseblechen für Kabelaustritt an der Seite, vorn oder hinten
  • Gas-Steckanschlüsse
  • Das eingebaute Hydronikmodul reduziert den Platzbedarf und vereinfacht die Installation. Nur Strom und Wasser-Vor- und Rücklaufleitungen müssen angeschlossen werden.
  • Der Anschluss zwischen dem Kondensatablaufrohr und dem Gerät umfasst eine luftdichte Gummidichtung
  • Die Montagehalterungen sind besonders geformt, damit die Geräte sicher an ihrem Fundament befestigt sind

Doppel-Rollkolbenverdichter mit DC-Inverter

  • Maximale Energieeffizienz mit hoher verfügbarer Leistung bei Spitzenbedingungen und optimierte Effizienz bei niedrigen und gemäßigten Verdichterdrehzahlen
  • Verdichterfrequenz wird kontinuierlich bis zum Maximalwert erhöht
  • Reduzierte Schwingungen und Schallpegel, selbst bei sehr niedrigen Betriebsdrehzahlen
  • Zwei Rollkolbenverdichter-Zylinder, niedrige Schwingungen und geringe Belastung der Welle sorgen dafür, dass der Verdichter bestmögliche Zuverlässigkeit und eine lange, störungsfreie Betriebslebensdauer gewährleistet.
carrier-DC-twin-rotary-inverter-compressor-for-chillers

 Absolute Zuverlässigkeit

  • Alle Geräte werden in verschiedenen Produktionsstadien auf Kreislauflecks, elektrische Sicherheit, Wasser- und Kältemitteldrücke geprüft
  • Am Ende der Herstellung werden alle Geräte-Betriebsparameter gründlich getestet.
  • Korrosionswiderstands-Test
  • Beschleunigter Alterungstest der kritischen Bauteile und der fertig montierten Geräte simuliert kontinuierlichen Betrieb über Tausende von Stunden.
  • Verpackungs-Schlagtest stellt sicher, dass die Geräte ausreichend gegen Stöße geschützt sind.
  • Umfassende Einsatz- und Standort-Prüfungen.

 Wirtschaftlicher Betrieb

  • Die äußerst hohe Energieeffizienz ist das Ergebnis eines langen Qualifikations- und Optimierungsvorgangs
  • Die Nutzung der Außenluft als primäre Energiequelle in Haushalts-Heizanwendungen reduziert den Energieverbrauch und senkt CO2-Emissionen beträchtlich.
  • Nachtbetrieb bei reduzierter Verdichterdrehzahl sorgt für geräuscharmen Betrieb und eine beträchtliche Energieverbrauchs-Senkung
  • Ein leicht einstellbarer und wirtschaftlicher Leiselauf-Modus senkt die Verdichterdrehzahl
  • Kältemittel R-410A ist leichter zu verwenden als andere Kältemittel

NHC-Regelung

Die NHC-Regelung arbeitet mit dem Verdichter und dem variable Frequenzantrieb des Ventilators zusammen und vereint Intelligenz mit einfachem Betrieb.

  • Einfache Bedienung
    • Der NHC-Regler kann mit einer neuen Bediener-Schnittstelle (WUI) verwendet werden, was leichten Zugang zu den Konfigurations-Parametern (Verdichterfrequenz, Kältemitteltemperatur, Sollwerte, Lufttemperatur, Wassereintrittstemperatur, Alarmprotokoll usw.) gestattet.
    • Die Bedienung dieser Bediener-Schnittstelle ist sehr intuitiv. Sie gestattet Anzeige und leichte Betriebsart-Wahl. Die Funktionen werden durch Bildsymbole auf dem von hinten beleuchteten LCD-Bildschirm angezeigt.
    • Um die Benutzung dieser Schnittstelle zu erleichtern sind drei Zugangsebenen verfügbar: Endbenutzer, Installateur und Werk.
  • Vordefinierte Klimakurven (12) oder eine kundenspezifische Klimakurve (Wassertemperatur-Sollwertregelung)
  • Lufttemperatur-Sollwertregelung
  • Zeitprogramme
  • Geräuscharmer Betrieb oder Nachtmodus
  • Frostschutz durch automatische Ansteuerung der Umwälzpumpe
  • Estrich-Trocknungsprogramm
  • Regelungs-Auswahl
    • WUI-Bediener-Schnittstelle
    • ModBus-Protokoll
carrier-NHC-user-interface

Das könnte Sie auch interessieren