Datenschutzhinweis

UTC Climate, Controls & Security und seine Tochter- und Konzerngesellschaften (gemeinsam „CCS“) verpflichten sich, die Privatsphäre der Besucher dieser Website („Website“) und der Nutzer der bereitgestellten mobilen Anwendungen („Apps“) zu schützen.   Es ist wichtig, dass unsere Nutzer verstehen, wie wir personenbezogene Daten (wie nachstehend definiert) erfassen, verwenden und weitergeben.

Dieser Datenschutzhinweis beschreibt unsere Datenschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit den über die CCS Websites und mobilen Anwendungen erfassten personenbezogenen Daten, sofern nicht ein separater Datenschutzhinweis für eine bestimmte Website oder eine bestimmte mobile Anwendung vorliegt.

Welche personenbezogenen Daten erfasst CCS? Wie werden diese Daten erfasst?

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, anhand derer die Identität einer natürlichen Person bestimmbar ist oder bestimmt werden könnte.  CCS kann Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und verarbeiten, um von Ihnen angeforderte Dienstleistungen, Produkte oder Informationen bereitzustellen.

Die Datenerfassung ist für Sie transparent, und Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie die Daten übermitteln wollen oder nicht. Falls Sie entscheiden sollten, angeforderte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung zu stellen, ist CCS unter Umständen nicht in der Lage, die betreffende Transaktion durchzuführen oder die von Ihnen angeforderten Informationen, Dienstleistungen oder Produkte bereitzustellen.

CCS kann Informationen einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten erfassen, wenn Sie uns ein Formular oder eine Anfrage übermitteln oder ein Produkt bei CCS registrieren. Dies sind zum Beispiel:  Name, physische Adresse, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Faxnummer. CCS kann von Ihnen auch Angaben zum Produkt erfragen, dessen Registrierung Sie vornehmen, oder zur Person oder dem Unternehmen, das die Installation durchgeführt hat oder die Wartung vornimmt.

CCS kann außerdem über Ihre Nutzung unserer Websites oder Apps Daten erfassen wie beispielsweise Geräteidentifikatoren, IP-Adresse, Protokolldateien und Standortdaten. Weitere Informationen finden Sie nachstehend im Abschnitt „Wie verwendet CCS Cookies und andere Tracking-Technologien?“.

Unter Umständen benötigen wir für bestimmte Formulare, Funktionen oder sonstige Services, die Sie nutzen oder von uns anfordern, noch weitere Informationen. Der Inhalt dieser weiteren Informationen ist davon abhängig, nach welcher Methode wir dieses Daten erfassen und für welche spezifischen Zwecke.

Warum erfasst CCS Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erfassen diese Daten, damit wir Ihnen maßgeschneiderte Services und Inhalte bereitstellen können, die auf Ihre spezifischen Anforderungen und Interessen abgestimmt sind.  CCS kann Ihre Daten verwenden, um seine vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, Sie als Nutzer zu authentifizieren und Ihnen Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Website, Apps oder Social Media-Seiten zu gewähren oder auch, um Ihnen zu ermöglichen, sich für eine Stelle bei CCS zu bewerben.

Auf einer Website oder über eine App erfasste personenbezogene Daten können verwendet werden, um:

  • Von Ihnen angeforderte Informationen, Artikel oder Dienstleistungen bereitzustellen;
  • Produkte, Dienstleistungen, Aktionen und Events, die mit CCS in Zusammenhang stehen, zu bewerben;
  • Unsere Produkte, Dienstleistungen, Umfragen, Websites und Apps zu verbessern;
  • Unser Verhalten auf unserer Website und unseren Apps zu analysieren;
  • Dienstleistungen für Investoren bereitzustellen;
  • Im Fall einer Stellenbewerbung Ihr Interesse zu bewerten und/oder Ihnen zu ermöglichen, sich für einen Arbeitsplatz bei CCS zu bewerben;
  • Ihre Standortdaten zu erhalten, damit wir Ihnen die angeforderten Informationen oder Services liefern können;
  • Betrug zu verhindern oder mutmaßlich oder tatsächlich illegale Aktivitäten zu untersuchen;
  • Einen Abgleich mit Sanktions- und Antiterrorlisten durchzuführen, wie gesetzlich vorgeschrieben;
  • Ein legitimes Rechtsersuchen einer Strafverfolgungsbehörde oder sonstigen staatlichen Aufsichtsbehörde zu beantworten;
  • Neue Angebote zu entwickeln, die Qualität unserer Produkte zu verbessern, das Benutzererlebnis zu verbessern und zu personalisieren und zukünftige Inhalte besser auf Ihre Interessen und diejenigen der allgemeinen Nutzerschaft abzustimmen oder
  • Untersuchungen durchzuführen, um die Einhaltung der Rechtsvorschriften sicherzustellen und die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Mit Ausnahme der Fälle, in denen Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines mit Ihnen bestehenden Vertrags oder einer gesetzlichen Verpflichtung verwendet werden, erfolgt die Verwendung ausschließlich für berechtigte Geschäftsinteressen, wie vorstehend beschrieben.

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Da das Unternehmen CCS und seine Muttergesellschaft United Technologies Corporation („UTC“) weltweit agierende Unternehmen sind und Standorte in vielen verschiedenen Ländern haben, können wir zur Durchführung der oben beschriebenen Zwecke Ihre Daten von einem Unternehmen an ein anderes bzw. von einem Land in ein anderes Land innerhalb des CCS und UTC Konzerns übertragen.  Zu diesen Ländern zählen zumindest die USA, die Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Kanada und andere Länder, darunter auch einige Länder in Asien. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorschriften und nur in dem für die oben beschriebenen Zwecke notwendigen Umfang.  Die Datenübertragung innerhalb des UTC- und CCS-Konzerns erfolgt gemäß den verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften.

CCS stützt sich auf die verfügbaren Rechtsinstrumente, um eine legale grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten zu ermöglichen. Soweit sich CCS mit Bezug auf die Genehmigung der Datenübermittlung auf die Standard-Vertragsklauseln (auch als Modellklauseln bezeichnet) bzw. die verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften beruft, wird CCS die entsprechenden Vorschriften einhalten; dies gilt auch, falls ein Widerspruch zwischen diesen Vorschriften und dem vorliegenden Datenschutzhinweis besteht.

Verwendet CCS Ihre personenbezogenen Daten für die Kontaktaufnahme?

CCS kann die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren und über Produkte, Dienstleistungen, Aktionen, Sonderangebote, Umfragen oder sonstige Dinge, die für Sie von Interesse sein könnten, zu informieren.  Wenn Sie keine Mitteilungen dieser Art erhalten wollen, nutzen Sie bitte die „Abbestellen“-Funktion auf der Website oder in der App oder schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected].  CCS wird außerdem sicherstellen, dass bei allen Marketingmitteilungen, die über elektronische Wege gesendet werden, eine einfache Abbestellmöglichkeit zur Verfügung steht. Beachten Sie bitte, dass Sie weiterhin Mitteilungen zu Ihrem Konto oder Ihren Transaktionen mit uns erhalten, auch wenn Sie dem Erhalt von Marketingmitteilungen widersprechen.

Gibt CCS die erfassten Informationen weiter?

CCS kann Ihre personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke an seine verbundenen Unternehmen wie beispielsweise Unternehmen, die zum UTC-Konzern gehören, bzw. Unternehmen, die von CCS entweder direkt oder indirekt beherrscht werden, weitergeben.

Es erfolgt durch CCS kein Verkauf bzw. keine sonstige Übertragung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere als die oben beschriebenen Unternehmen, mit Ausnahme von:

  • Dienstleistern, Händlern, Distributoren, Vertretern oder Auftragnehmern, die von CCS mit der Durchführung von Dienstleistungen beauftragt wurden.  CCS wird Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weitergeben, die sich gegenüber CCS vertraglich verpflichtet haben, die Informationen ausschließlich insoweit zu verwenden oder offenzulegen, wie es zur Durchführung der Dienstleistungen in unserem Auftrag oder zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften notwendig ist;
  • Um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, zum Beispiel, um ein legitimes Rechtsersuchen einer Strafverfolgungsbehörde, eines Gerichts oder einer anderen staatlichen Aufsichtsbehörde oder sonstigen Behörde zu beantworten;
  • Vermutete oder tatsächliche rechtswidrige Handlungen zu untersuchen;
  • Physische Schäden oder finanzielle Verluste zu verhindern oder
  • Den Verkauf oder die Übertragung des gesamten oder von Teilen unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte (einschließlich im Falle eines Konkurses) zu ermöglichen.

Ihre personenbezogenen Daten können auch von unseren Dienstleistern in den USA, den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, in Kanada, Asien und in anderen Ländern gespeichert und verarbeitet werden.

Wie sichert CCS Ihre personenbezogenen Daten?

CCS verpflichtet sich, für die Sicherheit und Unversehrtheit Ihrer personenbezogenen Daten Sorge zu tragen. CCS hat angemessene physikalische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingeführt, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.  Aufgrund der Natur der Kommunikation über das Internet können wir jedoch keine Garantie oder Gewähr dafür bieten, dass die Datenübertragung an uns sicher ist.

Wie können Sie Ihre von CCS gespeicherten Daten berichtigen, ändern oder löschen?

Sie können zu jeder Zeit Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen und diese aktualisieren, berichtigen, ändern oder löschen. CCS wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um die betreffenden Daten zeitnah zu aktualisieren bzw. zu entfernen.  Um die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer zu schützen, wird CCS entsprechende Schritte unternehmen, um die Identität des Nutzers zu überprüfen, bevor eine verlangte Änderung ausgeführt wird.  Um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu ändern oder zu löschen oder Probleme in Zusammenhang mit der Website zu melden, Fragen zu stellen oder Bedenken zu äußern, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]. Bei einigen unserer Websites, Apps und Social Media-Konten ist es auch möglich, die Daten direkt auf der Website zu berichtigen, ohne dass Sie zuvor CCS kontaktieren müssen. 

Bitte beachten Sie, dass wir Sie zwar beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unterstützen, die Verantwortung für den Schutz Ihrer Passwörter und anderen Anmeldedaten vor dem Zugriff Dritter jedoch bei Ihnen liegt. 

Was sollten Sie über Links Dritter, die auf dieser Website erscheinen, wissen?

In einigen Fällen kann CCS Links auf nicht von CCS überwachten Websites zur Verfügung stellen; CCS wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese als solche kenntlich zu machen.  CCS überwacht jedoch solche Websites Dritter nicht und kann nicht für die Inhalte oder die von anderen Websites angewandten Datenschutzmaßnahmen haftbar gemacht werden.  Außerdem regelt dieser Datenschutzhinweis nicht, welche Informationen diese Websites Dritter über Sie erfassen.

Wie verwendet CCS Cookies und andere Tracking-Technologien?

Cookies

CCS kann auf dieser Website Cookies verwenden.  Cookies sind kleine Textdateien, die an den Computer des Nutzers gesendet und dort gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, um Benutzer, die die Website wiederholt besuchen, zu erkennen, den Zugriff der Nutzer auf die Website zu erleichtern und der Website zu ermöglichen, aggregierte Daten zusammenzufassen, mit denen wir die Inhalte der Website verbessern können.  Cookies richten keinen Schaden am Computer oder den Dateien des Nutzers an.  Wenn Sie nicht wollen, dass von dieser oder einer anderen CCS-Website Cookies gesetzt werden, müssen Sie die Einstellungen in Ihrem Browser-Programm so wählen, dass die Verwendung von Cookies abgelehnt oder deaktiviert wird. Wenn Sie die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien ablehnen oder deaktivieren, kann dies jedoch dazu führen, dass der Zugriff auf einige unserer Inhalte oder die Verwendung einiger Funktionen auf unserer Website verhindert wird. CCS kann Cookies und ähnliche Technologien, die von einem unserer Geschäfts- oder Werbepartner gesetzt werden, auch verwenden, um herauszufinden, über welche Anzeigen Nutzer auf unserer Website landen.

Darüber hinaus überwacht CCS die Datenverkehrsmuster auf den Websites und erfasst für jeden Benutzer Domain-Name, Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Zugriffs und angesehene Seiten. Unsere Webserver erfassen die Domain-Namen, nicht jedoch die E-Mail-Adressen der Besucher. Die betreffenden Informationen werden erfasst, um die Zahl der Besucher auf unserer Website zu ermitteln und durch Messung des Nutzerverkehrs in bestimmten Bereichen festzustellen, welche Bereiche der Website von den Nutzern besonders geschätzt werden. CCS verwendet diese Informationen, um die Nutzererfahrung auf der Website zu verbessern und zukünftige Inhalte besser auf die Interessen der Nutzer abzustimmen.

Web Beacons

Auf dieser Website können auch Web Beacons verwendet werden.  Ein Web Beacon ist normalerweise ein Pixel auf einer Website, das verwendet werden kann, um nachzuverfolgen, ob ein Nutzer eine bestimmte Website besucht hat, damit diesem zielgerichtete Anzeigen platzieren zu können.  Web Beacons werden in Kombination mit Cookies verwendet; das heißt, wenn Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren, sind die Web Beacons nicht in der Lage, Ihre Aktivitäten zu verfolgen.  Das Web Beacon zählt zwar den Besuch der Website, Ihre individuellen Daten werden jedoch nicht aufgezeichnet.

Die durch Web Beacons erfassten Informationen können auch IP-Adressdaten umfassen (siehe unten). Die mittels Web Beacons erfassten Informationen werden auch für folgende Zwecke verwendet:

  • Werbung und E-Mail-Prüfung und -Reporting
  • Personalisierung
  • Traffic-Reporting und
  • Besucherzählung

IP-Adressen

Eine Internetprotokoll- (IP) Adresse ist eine Nummer, die von Rechnern im Netz verwendet wird, um Ihren Computer zu identifizieren, sobald Sie sich mit dem Internet verbinden.

CCS kann IP-Adressen erfassen und nachverfolgen, um zum Beispiel:

  • Die Sicherheit der Website aufrechtzuerhalten;
  • Den Zugriff auf unsere Websites auf bestimmte Nutzer zu beschränken;
  • Technische Probleme zu lösen und
  • Besser zu verstehen, wie die CCS-Websites genutzt werden.

Protokolldateien

CCS kann (oder Dritte im Auftrag von CCS können) Informationen in Form von Protokolldateien erfassen, in denen Website-Aktivitäten und Statistiken über das Nutzerverhalten aufgezeichnet werden.

Protokolldateien werden nur für interne Zwecke verwendet.  Durch die Verwendung von Protokolldateien kann CCS seine Websites und Anwendungen kontinuierlich verbessern und anpassen.

Die Protokolle helfen uns unter anderem beim Sammeln folgender Informationen:

  • Interne Marketing- und demografische Studien;
  • Browser-Typ und Betriebssystem eines Nutzers;
  • Informationen zur Session des Nutzers (wie URL, Datum und Uhrzeit, wann unsere Website besucht wurde, welche Seiten unserer Website angesehen wurden und für wie lange) und
  • Andere ähnliche Navigations- oder Click-Stream-Daten.

Daten von sozialen Netzwerken

Daten von sozialen Netzwerken sind alle Daten, für die Sie in einem sozialen Netzwerk Dritter die Erlaubnis zum Teilen mit Drittanbieter-Entwicklern, wie z. B. CCS, gegeben haben.  Daten von sozialen Netzwerken umfassen Informationen, die Teil Ihres Profils in den betreffenden sozialen Netzwerken sind.  Zu diesen sozialen Netzwerken zählen insbesondere Twitter, Facebook, google+.

Um herauszufinden, wie wir (oder andere Drittanbieter-Entwickler) gegebenenfalls Ihre Daten aus einem sozialen Netzwerk erhalten, überprüfen Sie bitte Ihre Einstellungen im betreffenden sozialen Netzwerk.  Außerdem erkennen Sie an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können, um die Daten mit einem sozialen Netzwerk für Werbezwecke abzugleichen.

CCS kann keine Zusicherungen in Bezug auf die Sicherheit der Daten, die Sie an Dritte weitergeben, einschließlich der Daten, die Sie an Social-Media-Websites weitergeben, leisten.

Für weitere Informationen über Cookies und andere Tracking-Technologien klicken Sie bitte hier.

Wie kann CCS Standortdaten verwenden?

CCS ist ein globaler Anbieter von Gebäudetechnologien.  Mit unseren Anlagen und Dienstleistungen im Bereich Brandschutz, Sicherheit, Gebäudeautomation, Heizung, Belüftung, Klimatisierung und Kühlung fördern wir integrierte hochleistungsfähige Gebäude, die sicherer, intelligenter und nachhaltig sind.  Nachstehend finden Sie einige Beispiele für Fälle, in denen Standortdaten angefordert werden, um manche der Leistungen, die CCS im Angebot hat, erbringen zu können:

  • Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit unserer Bauprodukte können wir zum Beispiel Ihre Standortdaten in einem unserer Gebäude verwenden, um die Einstellungen für Belüftung, Heizung und Kühlung dynamisch anzupassen, das Licht an- oder auszuschalten oder die Türen zu entriegeln;
  • Wenn Sie Besucher oder Mitarbeiter an unserem Hauptsitz sind, können wir zum Beispiel Ihre Standortdaten verwenden, damit Sie schneller den nächsten Drucker oder den Konferenzraum finden, sodass wir Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis in unserem Gebäude ermöglichen; 
  • Wir können Standortdaten verwenden, damit Immobilienmakler, die unsere Supra™ Services nutzen, Angebote erhalten oder weitergeben oder Informationen anzeigen können, während sie die Apps von Supra verwenden; oder
  • Um bei einem Serviceanruf feststellen zu können, welcher Servicetechniker sich in nächster Nähe befindet.

Darüber hinaus kann CCS Standortdaten auch für die Orts- und Arbeitszeiterfassung von Mitarbeitern oder Auftragnehmern verwenden.

In all diesen Fällen wird CCS die Erlaubnis zur Erfassung der Standortdaten einholen; die Datenerfassung ist somit für Sie transparent und Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie die Standortdaten weitergeben wollen oder nicht.  Falls Sie sich gegen die Übermittlung Ihrer Standortdaten entscheiden, ist CCS unter Umständen nicht in der Lage, den angeforderten Service bereitzustellen oder die angeforderte Transaktion durchzuführen.

Für wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Die von Ihnen an CCS weitergegebenen personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies vernünftigerweise zur Erfüllung der mit der Erfassung der Daten verbundenen Zwecke notwendig ist unter Berücksichtigung der Tatsache, dass wir vertragliche Verpflichtungen einhalten, Kundendienstanfragen lösen und gesetzliche Vorschriften erfüllen müssen und unseren Nutzern neue oder verbesserte Services anbieten wollen.  Dies bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten noch für einen angemessenen Zeitraum, nachdem Sie die Verwendung der CCS-Website oder App beendet haben, speichern können. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Benachrichtigung von allen Systemen von CCS gelöscht.

Welche zusätzlichen Informationen sollten spezifische Nutzer kennen?

Eltern, Erziehungsberechtigte und Kinder:  Unsere Apps und Websites sind für Besucher konzipiert, die mindestens 18 Jahre alt sind bzw. das in ihrem Land geltende Volljährigkeitsalter erreicht haben.  CCS holt nicht wissentlich Informationen von Kindern ein und vermarktet seine Produkte und Dienstleistungen nicht an Kinder.  Wenn Sie die oben beschriebenen Altersvoraussetzungen nicht erfüllen, geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten auf dieser oder einer anderen CCS-Website oder App ein.

Nutzer aus Kalifornien: Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien sind berechtigt, einmal im Jahr eine Übersicht der Daten anzufordern und zu erhalten, die CCS im vorangegangenen Kalenderjahr an andere Unternehmen für Zwecke des Direktmarketings weitergegeben hat (wie im sogenannten „Shine the Light“-Gesetz von Kalifornien definiert).  Falls anwendbar, enthalten diese Informationen eine Liste der Kategorien von personenbezogenen Daten, die weitergegeben wurden, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, an die CCS diese Informationen im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr weitergeben hat.  Um diese Informationen zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] mit dem Wortlaut „California Shine the Light Privacy Request“ in der Betreffzeile sowie im Hauptteil der E-Mail-Nachricht.

Nutzer aus der EU:  Sie sind berechtigt, eine Beschwerde an Ihre nationale oder staatliche Datenschutzbehörde, die möglicherweise auch als Aufsichtsbehörde bekannt ist, zu richten.  Außerdem haben Sie das Recht:  (i) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen; (ii) die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder (iii) der Verarbeitung zu widersprechen und unter bestimmten Umständen Datenportabilität zu beantragen.  Wenn Sie CCS in Zusammenhang mit Ihrem Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung oder Einschränkung der Verarbeitung oder Ihres Rechts auf Datenportabilität kontaktieren wollen, verwenden Sie bitte eine der Kontaktmethoden, die am Ende dieses Datenschutzhinweises genannt sind.

Nutzer aus den USA:  CCS erfasst über seine Websites keine Sozialversicherungsnummern.  CCS erfasst jedoch Sozialversicherungsnummern in Fällen, in denen das Unternehmen dazu gesetzlich verpflichtet ist, zum Beispiel zu steuerlichen Zwecken oder für die Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.  Wenn CCS Sozialversicherungsnummern erfasst und/oder verwendet, wird das Unternehmen mit der gebotenen Sorgfalt vorgehen, indem es die Vertraulichkeit wahrt, den Zugriff auf die Daten nach dem Grundsatz „Kenntnis nur wenn nötig“ beschränkt und angemessene technische Schutzmaßnahmen und Datenspeicherpläne einführt.

Wie kann CCS diesen Datenschutzhinweis ändern?

Da CCS seine Websites und Apps stetig erweitert und verbessert, kann es notwendig sein, diesen Datenschutzhinweis zu aktualisieren.  Dieser Datenschutzhinweis kann von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.  Wir möchten Sie deshalb bitten, diesen Datenschutzhinweis regelmäßig auf eventuelle Änderungen zu überprüfen.  Auf wesentliche Änderungen wird zu Beginn des Datenschutzhinweises hingewiesen.

Wie können Sie CCS kontaktieren?

Falls Sie Anmerkungen oder Fragen zu diesem Datenschutzhinweis haben oder Informationen dazu erhalten wollen, wie wir oder unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten behandeln, oder falls es andere Dinge gibt, die wir tun können, damit diese Website oder App für Sie den größtmöglichen Nutzen bringt, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].  Falls Sie allgemeine Fragen zu den Datenschutzmaßnahmen von CCS haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Falls Sie in einem Land leben, in dem die Datenschutz-Grundverordnung gilt, und Sie gerne den lokalen Datenschutzbeauftragten kontaktieren möchten, vermerken Sie dies bitte in Ihrer E-Mail, damit wir Ihre Anfrage an die zuständige Person weiterleiten können.  Wenn Sie keine personenbezogenen Daten mehr an uns weitergegeben wollen oder wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, folgen Sie bitte diesem Link.

Stand: 28. August 2017